Organspende: Gehört unser Körper bald dem Staat – Neuigkeiten – Heiko Schrang – Erkennen. Erwachen. Verändern. – Das freie Informationsportal


https://www.heikoschrang.de/de/neuigkeiten/2019/04/15/organspende-gehoert-unser-koerper-bald-dem-staat/

Über urpils666

Saargebiet / Preußen Rheinprovinz / Deutsches Kaiserreich
Zitat | Dieser Beitrag wurde unter Sonstige veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Organspende: Gehört unser Körper bald dem Staat – Neuigkeiten – Heiko Schrang – Erkennen. Erwachen. Verändern. – Das freie Informationsportal

  1. Dominikus Braun schreibt:

    es gibt nur einen verantwortungsvollen Umgang mit der Organspende: Wer im VORFELD bereit war, seine Organe im Falle des Todes anderen zur Verfügung zu stellen, der zeigt damit an, daß er bereit ist, auch Organe anderer anzunehmen. Kinder sind ausgenommen.
    Wer nicht bereit war, einen Organspender zu sein, der erhält im Falle des eigenen Bedarfs auch keine fremden Organe.
    Ich selbst bin vom Beführworter der Organspende zu einem Gegner derselben geworden.
    Dennoch stelle ich es anderen anheim, die Organspende anzuwenden, wenn sie das wollen.
    Es kann aber nicht angehen, daß jemand, der keine Organe spenden würde, zB weil er Angst hat, daß er nicht ganz tot sei, wenn sie ihm ausgebaut werden, dies von anderen ihm gegenüber erwartet. Diese Asozialität im Namen der angeblichen Freiheit muß beendet werden, sonst geht unsere Gesellschaft den Bach hinunter.
    Wenn nur der ein Organ bekäme, der sich selbst als Organspender hergibt, dann wären immer genügend Organe vorhanden und die Menschen würden wieder Verantwortung für ihr Leben übernehmen.

    Gefällt mir

  2. mattacab schreibt:

    Tut er doch schon lange -anders Die Nach Gewachsenen Obligation (Nachwuchs) wurde im Anlieferungsraum (Kreißsaal) in Empfang genommen Bestätigt durch Eintrag im Geburtsregister ohne jetzt mal einige Vatikanische Bullen zu nennen die sowieso die Menschen als Vieh (grob gesagt) deklarieren GEBOREN VERRATEN GEHANDELT -ganz schlimm wird es wenn der Eingelieferte Körper die Juristische Person nutzt – Dann ist das AUSSCHLACHTEN“Vertraglich geregelt“

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s